Tag der offenen Tür

Samstag, 22. Juni

Tag der offenen Tür im Wohnprojekt „Gezeiten e.V.“


Schon seit längerem wollten wir, die Mitglieder des Vereins „Gezeiten e.V.“, zusammen wohnen und leben. Aber wie das bewerkstelligen? Wo können Partner gefunden werden?

Vor zehn Jahren war es soweit:
In Kooperation mit dem Spar- und Bauverein ergab sich für das Wohnprojekt eine Möglichkeit in der Bodelschwinghstraße 1-3. Gemäß dem Motto des Vereins „Gemeinsam und nicht einsam“ leben hier 16 Mietparteien zusammen. Dazu kommen fördernde Mitglieder.

Die Gemeinschaftswohnung und der Garten ermöglichen uns ein vielfältiges Programm. Vom wöchentlich stattfindenden Frühstück, Kaffeetrinken über Boule bis hin zum Bibelkreis und Büchertreff – all das ist im Angebot. An einigen dieser Angebote können auch Nachbarinnen und Nachbarn des Pontanus-Carrés teilnehmen.

Am Samstag, den 22. Juni, öffnen wir von 14 bis 17 Uhr die Türen unseres Hauses für Besucher und für Menschen, die vielleicht selbst so ein Wohnprojekt in Angriff nehmen wollen. In kurzen Vorträgen wird ein Überblick gegeben über das Zustandekommen unseres Wohnprojekts und das Zusammenleben der Bewohner/innen. Es können auch einige Wohnungen besichtigt werden. Und natürlich ist für Kuchen und Kaffee gesorgt.